Beratung und Service

Um Ihre Gesundheit zu erhalten und zu verbessern, bieten wir Ihnen handwerkliche Leistung unter professionellen Maßstäben.

Eine auf Sie zugeschnittene Versorgung mit dem bestmöglichen Ergebnis ist unser Ziel.

Sie finden bei uns eine freundliche, zuverlässige und kompetente Beratung.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, Ihnen mehr Lebensqualität und ein aktives Leben zu ermöglichen.

Das Unternehmen

Zertifiziertes Unternehmen
Die SOT Sanitätshaus und Orthopädietechnik Berlin GmbH ist seit dem 14. August 2009 ein nach DIN ISO 13485 zertifiziertes Unternehmen.

Präqualifizierung
Sanitätsfachhandel, Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik und Reha-Technik

ISO 8549-1
Zertifizierter Prothtiker/Orthetiker (CPO-D) der Europäischen Gemeinschaft

Eurodiplom Orthopädietechnikermeister der ISPO
Richtlinien der International Society for Prosthetica and Orthotics / World Health Organization

  • Ausbildungsbetrieb

    Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für Orthopädietechnik-Mechaniker/in und Orthopädieschuhmacher/in, anerkannte Ausbildungsberufe nach der Handwerksordnung (HwO).

    Orthopädietechnik-Mechaniker/-in stellen mit Hilfe moderner Werkstattsysteme und hochwertigen Materialen orthopädische und medizinische Hilfsmittel her, wie z.B. künstliche Gliedmaßen, Orthesen und Bandagen. Auch Reparaturen gehören zu ihren Aufgaben. In der Ausbildung werden alle notwendigen handwerklichen und technischen Fertigkeiten vermittelt. Neben diesen Fertigkeiten wird die Anatomie, Pathologie, angewandte Biomechanik und Werkstoffkunde im Bereich der Orthopädietechnik vermittelt. Eigenschaften wie Einfühlungsvermögen, Serviceorientierung, soziale Kompetenz sowie technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, zeichnerische Begabung und eine gute Beobachtungsgabe sind gefragt. Es handelt sich um eine Tätigkeit, die ein hohes Maß an Verantwortung verlangt. Die Orthopädietechnik-Mechaniker/-innen arbeiten eng mit Ärzten/Ärztinnen und Therapeuten/Therapeutinnen zusammen.

    Die Ausbildung dauert 3 Jahre

    Orthopädieschuhmacher/in lernen orthopädische Maßschuhe in Handarbeit zu fertigen sowie diese zu reparieren und anzupassen. Orthopädische Schuhe werden individuell angefertigt und müssen passgenau sein. In der Ausbildung werden alle notwendigen handwerklichen und technischen Fertigkeiten vermittelt. Neben diesen Fertigkeiten wird die Anatomie, Pathologie, angewandte Biomechanik und Werkstoffkunde im Bereich der Orthopädieschuhtechnik vermittelt. Sie sind sowohl in der Werkstatt als auch im Verkaufsraum tätig. Eigenschaften wie handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und zeichnerisches Talent und zudem Eigenschaften wie Freundlichkeit, Kommunikationstalent und Konzentrationsfähigkeit sind gefragt. Die Orthopädieschuhmacher/innen arbeiten eng mit Ärzten/Ärztinnen und Therapeuten/Therapeutinnen zusammen.

    Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre

  • Besuchen Sie unsere Filialen oder rufen Sie uns an.

    Unser Team steht Ihnen während der Geschäftszeiten oder individuell nach Terminvereinbarung gern zur Verfügung.
    Bei Bedarf kommen wir auch zu Ihnen nach Hause und beraten Sie vor Ort.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen